Embodiment

Wir  sind ein verkörperter Ausdruck unserer individuellen Erfahrungen und unserer kollektiven Geschichte.

In den Kognitionswissenschaften wird das EMBODIMENT beziehungsweise VERKÖRPERUNG genannt.

Ähm?

Um zu sprechen, wirst du deinen Mund, die Zunge und deine Lippen bewegen. Dein Gesichtsausdruck und deine Körperhaltung kann eine klare Stimmung oder ein Gefühl ausdrücken. Um zu tanzen, bewegst du verschiedene Teile deines Körpers. Und du atmest und bewegst deine Lungen, um überhaupt genug Energie zum Tanzen zu haben.

Alles ist körperlich und du kommunizierst immer mit deinem Körper.

Ich kann dir deinen persönlichen Zugang zu deinem Körper zeigen. Und ich begleite und unterstütze dich beim Erlernen dieser lebendigen Sprache.

Sobald du anfängst, auf deinen Körper zu achten, wirst du bemerken, dass du körperlich immer etwas “machst”. Sei es, um etwas zu sagen, zu machen, zu fühlen oder zu denken.

Genauso wie du körperlich immer etwas “machst”, um NICHTS zu sagen, NICHTS zu machen, NICHTS zu fühlen oder NICHTS zu denken.

Beobachte das mal!

Vielleicht bemerkst du, dass du ein bisschen flacher atmest oder dass du deinen Kiefer zusammenpresst, um NICHT zu zeigen, dass du noch mehr Pizza möchtest, oder dass du wütend bist. Oder vielleicht machst du deine Wirbelsäule ganz steif, wenn du NICHT spüren möchtest, dass es dich schmerzt, wenn du übersehen wirst. Oder du spannst deinen Bauch fest an.

Ich finde es immer wieder sehr faszinierend, wie kreativ und genial wir in unserem körperlichen Ausdruck sind.

Fotos by Philipp Striegler

Was erzählt dein Körper?

Von welchen unverarbeiteten und unverheilten Erfahrungen erzählt dein Körper?

Von welchen kraftvollen Ressourcen, Stärken und Qualitäten erzählt dein Körper?

Welche Wünsche und Sehnsüchte spürst du im Körper?

Was möchte sich durch dich in der Welt zeigen?

Über dein Körperempfinden hast du Zugang zu allen deinen individuellen, genauso wie zu kollektiven Verletzungen, Ängsten, Wünschen und Sehnsüchten.

Über dein Körperempfinden hast du auch Zugang zu deiner Kraft, zu Ganzheit, Heilung und zu innerem Frieden. 

Die  Heilung deiner persönlichen Traumata ist immer auch ein Geschenk an andere Menschen, an unsere Gesellschaft und letzten Endes ein Geschenk an das Leben.

Was wünscht sich das Leben von dir? Welche Qualitäten kannst nur DU zeigen, verkörpern und leben?

Ich bin sehr gespannt darauf, dich kennenzulernen und es gemeinsam mit dir herauszufinden.